Grüne Kartoffelsuppe mit Geflügelwienerle und Backerbsen

Rezept: Grüne Kartoffelsuppe mit Geflügelwienerle und Backerbsen
Resteverwertung aus Eiern in Senfsoße an Blattspinat und Kartoffeln
9
Resteverwertung aus Eiern in Senfsoße an Blattspinat und Kartoffeln
00:20
24
2086
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Salzkartoffeln
100 g
Blattspinat gegart
100 ml
Senfsoße
2 Paar
Geflügelwienerle
500 ml
Gemüsebrühe
50 g
Backerbsen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grüne Kartoffelsuppe mit Geflügelwienerle und Backerbsen

Kräuterpfannkucheröllchen gefüllt mit einer pikanten Hack-Paprikafüllung

ZUBEREITUNG
Grüne Kartoffelsuppe mit Geflügelwienerle und Backerbsen

1
Kartoffeln etwas kleiner schneiden. Gemüsebrühe erhitzen. Kartoffeln, Senfsoße und Spinat zugeben. Mit dem Pürierstab pürieren. Geflügelwienerle hineinlegen und in der Suppe 5 Minuten erhitzen.
2
Mit Backerbsen servieren. -- lecker war das --
3
-- Bilder sind dabei --

KOMMENTARE
Grüne Kartoffelsuppe mit Geflügelwienerle und Backerbsen

Benutzerbild von Kira_lee666
   Kira_lee666
Ach ja, jetzt so ein lecker heißes Kartoffelsüppchen mit Geflügelwienerle und Backerbsen ... das wäre schon ein Traum ;) ... aber wir wollen gerne Hunger leiden und dir beim Schlemmen zuschaun =D GvlG & 5***** ... Kira
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sieht oberlecker aus und schmeckt bestimmt auch so. LG. Dieter
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Da bin dabei ... klasse beschrieben, schön präsentiert und sehr appetitlich angerichtet ... P*E*R*F*E*K*T ... das gibt natürlich 5 weihnachtliche *chen für dich vlg Brigitte
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Deine Rezept-Ideen sind Phänomenal! 5***** LG Olga
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
tolles Restlessen......das schmeckt..... 5 *******........lg Heidi

Um das Rezept "Grüne Kartoffelsuppe mit Geflügelwienerle und Backerbsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung