Vanille-Apfel-Dessert

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 700 ml
Vanilleschoten 3 Stk.
Stärke 70 gr.
Eigelb 3 Stk.
Zucker 80 gr.
Naturjoghurt 600 ml
Butterkekse 60 gr.
Oreo-Kekse 40 gr.
Apfel 2 Stk.
Nektarinen 6 Stk.

Zubereitung

1.Milch, Zucker, Stärke und Eigelbe miteinander verquirlen. Das Mark aus den Vanilleschoten kratzen und mit in die Milchmasse einrühren.

2.Die Masse nun unter ständigem Rühren erhitzen, aber keinesfalls kochen lassen, sonst flockt das Eigelb. Wenn die Masse anfängt etwas fester zu werden, den Herd komplett ausstellen und den Pudding nun entweder in Schälchen oder in eine Schüssel umfüllen. Tipp: Für einen noch intensiveren Vanillegeschmack kann man die Vanilleschoten mit in der Milch erhitzen und erst vor dem Servieren entfernen.

3.Die Kekse (z.B. in einer Tüte) zu Bröseln zerstampfen. Die Äpfel schälen, entkernen, schneiden und klein raspeln. Dann beides in eine Schale geben und mit dem Joghurt gut vermengen.

4.Die Nektarinen entkernen, grob schneiden und anschließend im Mixer pürieren.

5.Nun das Ganze in Gläser schichten und anschließend mit Sprühsahne und Blaubeeren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Apfel-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Apfel-Dessert“