Zwetschgen in Blätterteig

von Pastapabst
Zwetschgen in Blätterteig - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
0,25 Rolle
Blätterteig
5 halbe
Zwetschgen
g
Marzipan
1 TL
Pflaumenlikör
1
Eigelb
1 TL
Milch
Zimtzucker
1
Dies ist die Resteverwertung meiner Zwetschgen und Blätterteig von der Der Zwetschgen -Blätterteig-Tarte
2
Das Reststück der Blätterteigrolle mit Hilfe eines viereckigen Derssertrings (8*8cm)zu Quadraten ausstechen. Den Rest kurz verkneten und ebenfalls zu Quadraten schneiden.
3
Das Mazipan mit dem Pflaumenlikör verkneten.
4
Den Backofen auf 185° Umluft vorheizen.
5
Einen kleinen Klecks Marzipan auf ein gedachetes Dreieck der Blätterteigquadrate legen. Mit einer halben Zwetschge belegen. Die zweite Teighälfte darüberklappen und an den Rändern gut festdrücken. Mit einer Gabel ein Muster drücken.
6
Eigelb mit der Milch verrühren und die Dreiecke damit einpinseln.
7
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca 15 Minten goldgelb backen.
8
Herausnehmen und mit Zimtzucker bestreuen.