Pakoras und Samosas, dazu Pickles, Chutney, Minzsoße und Papadam

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Papadam Fladen 1 Päckchen
Pakoras: etwas
Blumenkohl frisch 0,5 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Paprikaschoten rot 2 Stk.
Kichererbsenmehl 2 Tasse
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Wasser 0,5 Tasse
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett) 1 Schuss
Samosateig: etwas
Mehl 1 Päckchen
Wasser 1 Schuss
Öl 1 EL
1. Füllung: etwas
Hackfleisch gemischt 1 Päckchen
Garam-Masala 1 Msp
Chilipulver 1 Msp
Currypulver 1 Msp
Fenchel 1 Msp
Kümmel 1 Msp
Salz 1 Msp
Zucker 1 Msp
2. Füllung: etwas
Kartoffeln 2 Stk.
Blumenkohl frisch gegart 0,25 Stk.
Senfkörner 1 TL
Tomaten 0,5 Dose
Zucker 1 Msp
Salz 1 Msp
Curry 1 TL
Chili 1 TL
Wasser 1 Schuss
Mango-Lime-Pickles/Chutney (Zubereitung ca. 4 Wochen vorher): etwas
Limetten 2 Stk.
Senfkörner 1 TL
Garam-Masala 1 Msp
Kreuzkümmel 1 Msp
Zucker 2 EL
Salz 1 TL
Ingwer frisch 1 Msp
Essig 1 TL
Chilipulver 1 TL
Currypulver 1 TL
Mango 0,25 Stk.
Minzsoße: etwas
Naturjoghurt 1 Becher
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Essig 1 EL
Minzblätter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1163 (278)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

1.Für die Pakoras Kirchererbsenmehl, Salz, Pfeffer und Wasser zu einem Teig verrühren. Da Gemüse putzen, ggf. schälen, entkernen und blanchieren. Dann in den Teig eintauchen und in Fett frittieren.

2.Für die Samosas zuerst den Teig aus Mehl, Wasser und Öl zu einem elastischen Teig verarbeiten und anschließend kalt stellen.

3.Nun für die 1. Füllung das Hackfleisch anbraten. Mit Garam Marsala, Chili, Fenchel und Kümmel würzen und zum Schluss mit Curry, Salz und Zucker abschmecken.

4.Für die 2. Füllung die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den Blumenkohl putzen und ebenfalls klein schneiden. Dann beides mit den Senfkörnern, den Tomaten, etwas Zucker, Salz, Curry, Chili und mit etwas Wasser köcheln lassen.

5.Danach aus dem Teig Teigtaschen schneiden und diese mit beiden Massen füllen, sobald diese erkaltet sind.

6.Für die Mango-Lime-Pickles/Chutney zwei kleine Marmeladengläser mit Limettenvierteln und Mangostückchen (mit Schale) und allen anderen Zutaten luftdicht mehrere Wochen an einem wärmeren Ort ziehen lassen und zwischendurch öfters umrühren. Nach ca. 4 Wochen ist es fertig.

7.Für die Minzsoße die Minzblätter in einem Mixer zerkleinern und unter den Naturjoghurt mischen. Anschließend mit weißem Essig, Salz und Zucker abschmecken und kalt stellen.

8.Zum Servieren Pakoras und Samosas auf einen Teller legen, das Papadam dazulegen und Minzsoße und Pickles/Chutney in separaten Schälchen dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pakoras und Samosas, dazu Pickles, Chutney, Minzsoße und Papadam“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pakoras und Samosas, dazu Pickles, Chutney, Minzsoße und Papadam“