Kaisergemüse

Rezept: Kaisergemüse
eine Beilage
13
eine Beilage
00:15
19
54069
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
TK Kaisergemüse
3 Esslöffel
zwiebelwürfel
2 Esslöffel
Butter
1 Esslöffel
Zucker
Salz, Pfeffer
50 ml
Gemüsebrühe
4 Esslöffel
Schnittlauchröllchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1611 (385)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
20,4 g
Fett
34,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaisergemüse

ZUBEREITUNG
Kaisergemüse

Die Zwiebelfürfel in der Butter in einer Pfanne anschwitzen. Den zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Dann das Kaisergemüse und die Gemüsebrühe zufügen und mit Deckel ca. 10 Minuten garen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

KOMMENTARE
Kaisergemüse

   Reni1984
Ich mache gerade Basenfasten und dieses Rezept hat mir den Abend gerettet. Zucker durch Agavensirup und Butter durch Öl ersetzt und es war herrlich lecker. Früher habe ich immer das TK-Gemüse in kochendes Wasser geschmissen und danach versucht mit Sahne und Würze Geschmack reinzubringen. Das wird sich nicht mehr wiederholen.
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Ja die ist einfach immmer wieder gut 5 ***** GGVLG reni
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
eine sehr leckere Beilage und gesund , für mich 5***** wert , gvlg birgit
Benutzerbild von Kaugirl63
   Kaugirl63
Für mich ist das 5 ***** wert. So ein Blödmann. Das schmeckt doch lecker. Sonja
Benutzerbild von Ele-Ele
   Ele-Ele
So mag ich die auch gerne 5****

Um das Rezept "Kaisergemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung