Sülze

4 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kochschinken 1 cm dick 1 Scheibe
Kasselerbraten 1 Scheibe
dünne Maiskolben aus dem Glas 3 Stk.
Gurken aus dem Glas 2 Stk.
hartgekochtes Ei 1 Stk.
Chilischote rot 1 Stk.
Fleischbrühe klar 0,5 l
Gelantine 1 Beutel
Gurkensud aus dem Glas 2 EL (gestrichen)
Weinessig 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
13 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Kochschinken und Kasselerbraten in Würfel schneiden. Ei in Scheiben schneiden ebenso die Gewürzgurke. Chilischote in feine Streifen schneiden.

2.1 Beutel Gelatine nach Vorschrift in 1/2 Liter Fleischbrühe einrühren 2 EL Gurkensud und 1 EL Weinessig zugeben

3.Boden einer Schale mit den Würfeln von Schinken und Kasselerbraten belegen. Dazu gekochte Ei-und Gurkenscheiben. Kleine Maiskolben dazwischen plazieren. Streifen der Chilischote darüber streuen und mit etwas Pfeffer würzen.

4.Fleischbrühe mit der Gelantine gleichmäßig darüber verteilen.

5.Im Kühlschrank fest werden lassen und am nächsten Tag servieren.

6.Dazu passen Bratkartoffel und Remouladensoße Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Sülze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sülze“