Hefeschnecken-mein Geheimrezept

1 Std 20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 500 gr
Zucker +4 EL 50 gr
Würfel Hefe 1
Butter 100 gr
Milch 150 ml
Magerquark 500 gr
Schmand 6 EL
Rosinen 8 EL
Vanillepuddingpulver 6 EL
P. Citroback 1
Salz 1 Prise
Eier 2
Eigelb 1
Sahne 0,5 Tasse
Zritronensaft etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Milch lauwarm erwärmen und die Hefe einbröseln , an eine warmen Ort 10 min gehen lassen.Mehl in eine Schüssel geben und 50 gr. Zucker dazugeben, Salz und 1/2 P. Citroback zufügen, 2 Eier weiche Butter zugeben und alles mit dem Mixer kneten bis der Teig sich von der Schüsselwand löst.Zugedeckt 30 min. warm stellen.

2.Für die Füllung: Quark-Schmand-4 EL Zucker-Puddingpulver-rest Citro Back und Rosinen verrühren.

3.Den Teig nochmal durchkneten und in 2 Teile teilen,1 Teil ausrollen auf ca.30x40 cm die hälfte derFüllung darauf verteilen , ein wenig Rand lassen. Das gleich mit der anderen hälfte. Den Teig aufrollen und in Fingerdicke Scheiben schneiden.Auf den mit Backpapier belegten Backblech legen und noch mal 10 min gehen lassen.

4.Das Eigelb mit der Sahne mischen und Hefeschnecken damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° backen Puderzucker mit Zitronensaft mischen und damit bestreichen.

5.Als Füllung kann man aber auch 200gr gemahlene Mandeln nehmen, oder halb und halb

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefeschnecken-mein Geheimrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefeschnecken-mein Geheimrezept“