Hollakiache ( Hollunderküchlein )

Rezept: Hollakiache  ( Hollunderküchlein )
Schmalzgebäck von Hollunderblüten
6
Schmalzgebäck von Hollunderblüten
00:45
4
5972
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
16 Stück
Hollunderblüten-Dolden
2
Eier
0,5 Liter
Milch
200 Gramm
Weizen Mehl Type 405
1 Prise
Salz
1 Päckchen
Vanillinzucker
Frittier-Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hollakiache ( Hollunderküchlein )

Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Hollakiache ( Hollunderküchlein )

1
Aus Mehl , Milch, Eiern Salz u. Vanillin-Zucker einen flüssigen Teig bereiten. ( Pfannkuchen-Teig )
2
Die gewaschenen Hollunderblüten-Dolden darin eintauchen.
3
Im 180° heissen Fett goldgelb ausbacken.
4
Mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Hollakiache ( Hollunderküchlein )

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Perfeckt..... Tolle Idee ☆☆☆☆☆wert LG Winne
Benutzerbild von fiffi
   fiffi
sind noch nicht ganz reif,müssen wir noch ein bisschen warten!!! l.g.ulli
Benutzerbild von carcella
   carcella
Mei schee, Hollerkiache! Die hat die Oma immer gemacht! gglg von Angela
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
und wieder ein tolles Rz....bin seit ein paar Tagen auf der Suche nach Holunderblüten....bisher erfolglos.....würde sie auch gerne mal probieren...GLG geli

Um das Rezept "Hollakiache ( Hollunderküchlein )" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung