Schmandkuchen vom Blech

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Tig etwas
Eier 4
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Pk.
Margarine 125 g
Wasser 150 ml
Mehl 250 g
Backpulver 1 Pk
Für die Creme etwas
Mandarine Konserve abgetropft 3 Dosen
Schmand 3 Becher
süße Sahne 3 Becher
Sahnesteif 3 Pk.
Vanillezucker 3 Pk.
Zimt etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

Die eier,den Zucker den Vanillezucker schaumig rühren.Dannach Margarine, Wasser,Mehl und Backpulver zugeben,alles gut verrühren (am besten mit einem Mixer).Bachblech einfetten,den Teig auf das Blech geben und dann das Blech so lang hin und er bewegen bis der Teig gleichmäßig verlaufen ist.Bei 170Grad ca.20-25 Min.backen Auskühlen lassen. Für die Creme Inzwischenzeit die Mandarinen gut abtropfen lassen.Schmand mit den Mandarinen in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.und die Sahne in einem hohen Gefäß mit Sahnesteif und Vanilizucker steif schlagen.Danach zu der Mischung aus Schmand und Mandarinen gebenund vorsichtig verrühren und auf den gebackenen und gut ausgekühlten Tortenboden geben.Zimt und Zucker auf den Kuchen geben und etwas kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmandkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmandkuchen vom Blech“