Mandel-Parfait mit Zwetschgen

5 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 160 g
geschälte, grob geh. Mandeln, geröstet 100 g
Eier 2
Puderzucker 50 g
Sahne 250 g
Vanillezucker 1 Pck.
abger. Schale einer Orange etwas
Mandellikör 2 EL
Portwein 150 ml
Balsamico-Essig 80 ml
Salz etwas

Zubereitung

1.Ein Stück Alufolie einölen. 100 g Zucker in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze schmelzen, goldgelb karamellisieren. Vom Herd nehmen, Mandeln schnell unterrühren, sofort auf die Alufolie streichen. Völlig auskühlen lassen, dann grob hacken. Kastenform (1,5l) mit Frischhaltefolie auskleiden.

2.Eier mit Puderzucker in einer Schüssel verrühren. Im heißen Wasserbad dickschaumig schlagen. Anschließend im kalten Wasserbad kalt rühren.

3.Sahne & Vanillezucker steif schlagen. Mandeln, Orangenschale & Likör zum Eischaum geben, mit der Sahne unterheben, in die Kastenform geben, mind. 5 Std. gefrieren.

4.Portwein, Balsamico-Essig, 60 g Zucker & 1 Pr. Salz 20 Min. sirupartig reduzieren. Zwetschgen darin weichkochen. Parfait etwas antauen lassen, in Scheiben schneiden, mit abgekühlten Portwein-Zwetschgen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel-Parfait mit Zwetschgen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel-Parfait mit Zwetschgen“