Gemüse – Hacksteak a’la Meyer auf Wildkräuterspinat

55 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindfleisch Schulter mager 500 Gramm
Blätter vom Wilden Spinat - Dorfgänsefuß 250 Gramm
Lauchelchen -Wiesenknöterich 250 Gramm
junge Brennesselblätter 250 Gramm
Sauerampferblätter frisch 150 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Knoblauchzehe gehackt 1 Stk.
Eier 4 Stk.
Gemüsebrühe 100 ml
Sahne 10% Fett 100 ml
Butter 50 Gramm
Butterschmalz 4 EL
Muskatnuss 1 Prise
Piment 1 Prise
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Lauchelchen, Brennesselblätter, Sauerampferblätter und Dorfgänsefuß verlesen, waschen und trocken schleudern. Anschließend grob hacken oder im Mixer pürieren.

2.Butter in einem Gemüsetopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Knoblauch kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen und das Wildkräutergemisch dazu geben. Aufkochen lassen, anschließend 5 Minuten bei schwacher Hitze simmern lassen. Öfters umrühren, damit nichts anbrennt.

3.Sahne unter den Spinat ziehen mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Piment abschmecken. Etwa 5 Minuten ziehen lassen

4.Rindfleisch parieren, abbrausen, gut trocken tupfen und anschließend sehr fein haschieren. Hackfleisch mit vier Esslöffel kaltem Wasser, einen Teelöffel Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig kneten und daraus vier Hacksteaks formen.

5.Zwei Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hacksteaks von 8 Minuten braten. Dabei öfters wenden und bei jedem wenden mit dem Pfannenwender flach drücken. Hacksteaks aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier warm stellen.

6.Das restliche Butterschmalz in der gleichen Pfanne erhitzen und vier Spiegeleier braten.

7.Zum servieren den Wildkräuterspinat auf zwei Platten verteilen und in der je ein Hacksteak mit einem Spiegelei oben drauf legen. Dazu gibt’s Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse – Hacksteak a’la Meyer auf Wildkräuterspinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse – Hacksteak a’la Meyer auf Wildkräuterspinat“