Grießnockerl

Rezept: Grießnockerl
als Suppeneinlage
15
als Suppeneinlage
00:30
4
4354
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30 gr
Butter
1
Ei
Salz 1/4 Teelöffel
Muskatnuss
60 gr
Grieß
Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grießnockerl

Tortilla Espagnola

ZUBEREITUNG
Grießnockerl

1
Das Fett und die Eigelbe schaumig rühren. Mit Salz und Muskatnuß würzen. Zuletzt den Grieß unterrühren. Den Teig ca. 10 Min. quellen lassen und dann mit 2 Teelöffeln Nocken abstechen .
2
Die Nocken sofort in heißer Fleisch oder Gemüsebrühe ca 10 Min gar ziehen lassen . Die Brühe sollte nicht mehr aufkochen !

KOMMENTARE
Grießnockerl

   riciw
Danke für das Rezept, leicht und gelingt immer =)
Benutzerbild von Creation26
   Creation26
Hab die heute zu meiner Gemüsesuppe gemacht waren super lecker ;) 5 Sterne für dich lg Anna
Benutzerbild von Meikew
   Meikew
super...liebe Suppe mit Einlagen, 5*
Benutzerbild von Spotty
   Spotty
Und schöne Teller hast Du auch noch. Kein Wunder, dass sich da das Auge freut. Eigentlich freuen sich beide ... ach quatsch, der gesamte Hobbykoch (seit Kindheitstagen mit dem Zusatzbegriff *Suppenkasper* behaftet. Warum wohl???) ist am Freuen (eher: am Schlucken). Gruss Spotty

Um das Rezept "Grießnockerl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung