Sauerkrautauflauf

Rezept: Sauerkrautauflauf
wieder einmal ist der Kühlschrank mit Resten gefüllt
11
wieder einmal ist der Kühlschrank mit Resten gefüllt
01:10
26
2897
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Sauerkraut frisch gegart
2
Kartoffeln gekocht
4 Scheibe
Salami
1 Scheibe
Schinken gekocht
1
Tomate
4 EL
Parmesan gehobelt
2 EL
Schnittlauch frisch gehackt
0,5 Becher
Schlagsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkrautauflauf

Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips
Toast mit Schinken und Ananas
Frikadellen auf einenm Jungzwiebel-Kirschtomatengemüse mit Bratkartoffelscheiben

ZUBEREITUNG
Sauerkrautauflauf

1
In eine geeignete gefettete Form Kartoffelspalten, gewürfelten gekochten Schinken, Sauerkraut, Tomatenspalten, gewürfelte Salami und Schnittlauchröhrchen schichten. Darüber die Schlag- sahne geben und zum Schluß den Parmesan drüber raspeln.
2
Alles im Backofen bei ca 200°C, 50 Minuten backen.

KOMMENTARE
Sauerkrautauflauf

Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Gefällt mir richtig gut, die vielen Reste im Kühlschrank kenne ich, lach und freue mich oft darüber, so entstehen neue, kreative Rezepte, so wie deine herzhafte Idee. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Lecker- einen artverwandten Auflauf hab ich ja auch in meinem Kb- klasse!
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Solche Rezepte finde ich immer ganz toll und das sieht soooooo lecker aus 5******chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von trabrennsport1000
   trabrennsport1000
Das sieht nicht nur lecker aus , daß muß auch schmecken,,,,,,5***** LG Bärbel
Benutzerbild von kochfee123
   kochfee123
ich liebe sauerkraut, super idee lg und 5*

Um das Rezept "Sauerkrautauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung