Bienenstich der die Schwiegermutter begeistert ;O)

2 Std 35 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4 ganze
Zucker 250 g
Mehl 100 g
gehobelte Mandeln 1 Pckg.
Vanillezucker 1 Pckg.
Sahne 2 Becher
Dr.Oetker Paradies-Creme Vanille 1 Pckg.
Butter etwas

Zubereitung

1.Ofen auf 175C° vorheizen und zunächst die Eier und den Zucker solange schlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat. (klar mit dem Maschinchen gehts schneller)

2.dann das Mehl sehr gut unterrühren, je länger, desto mehr Volumen bekommt der Teig

3.Den Teig nun in eine gefettete Springform geben und gleichmäßig mit den Mandeln bestreuen. Auf die Mandeln den Vanillezucker streuen und viele kleine Butterflöckchen auf den Mandeln verteilen. Dann für ~ 20 min in den Ofen. (wer mag kann noch Honig-Fäden über die mandeln spinnen, gibt einen schönen glanz aber dafür auch mehr Kalorien ;O))

4.Den Teig nach völligem Erkalten mit Hilfen von Haushaltsfaden (oder sonstigen Helferchen die es so gibt) den Kuchen in zwei Hälften teilen.

5.aus der Sahne und dem Pulver der Paradies-Crème (Packungsanleitung unbedingt missachten!!) wird nun die Füllung geschlagen. Einfach bis die Sahne steif ist.

6.den Deckel vom Kuchen vorsichtig runterheben (ich nehme dafür immer meine großen Kochmesser ;O)) und EL-weise die paradiesische Sahne auf dem Boden verteilen. Nun wieder vorsichtig den Deckel wieder drauf setzen.... Der Kuchen wird eine Gaumenfreude!! Versprochen. Mein Freund isst nie Kuchen!! aber diesen schon!!

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich der die Schwiegermutter begeistert ;O)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich der die Schwiegermutter begeistert ;O)“