Zwiebel-Sahne-Pasta gratiniert

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pasta 300 gr
Zwiebelsuppe 1 Pck
Champignons 1 Dose
Kochschinken 100 gr
rote Peperoni 1 Stück
Worcestersauce etwas
Rahm 300 ml
Wasser 400 ml
Geriebener Käse 200 gr
Schnittlauchröllchen etwas

Zubereitung

1.Pasta nach Anweisung kochen.

2.Schinken würfeln und zusammen mit den Pilzen in einer Pfanne leicht anbraten. Kleingeschnittene Peperoni zu geben.

3.Wasser und Rahm angiessen , aufkochen und Suppenpulver einrühren. Schnittlauch zu fügen. Mit Worcestersauce abschmecken.

4.In eine Auflaufform abwechselnd Nudeln , Käse und Sosse geben , mit Käse abschliessen. Im 180 Grad heissen Ofen 30 Min. gratinieren.

5.Bilder sind geladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Sahne-Pasta gratiniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Sahne-Pasta gratiniert“