Karibische Garnelen-Pizza

Rezept: Karibische Garnelen-Pizza
4
3
1003
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Portion Pizza-Teig
500 Gramm
geschälte Garnelen gegart
1 Dose
Ananas in Stücken
2
Knobizehen gepresst
3
Eier
250
Gramm Schmand
1 EL
Limetten- oder Zitronensaft
50 Gramm
Gouda mittelalt
1
reife Avocado
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
15,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Karibische Garnelen-Pizza

Karibische Crepes Sandy Mölling

ZUBEREITUNG
Karibische Garnelen-Pizza

1
Pizzateig ausrollen. Garnelen abtropfen lassen. Ananas abtropfen lassen.
2
Eier, Schmand und den gepressten Knobi verrühren. Mit Salz und Pfeffer und dem Limetten- oder Zitronensaft würzen.
3
Zuerst die Ananasstücke und die Garnelen auf dem Pizzateig verteilen. Nun könnt ihr den Schmandguss darauf verteilen. Den Gouda über den Schmand raspeln. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad/Umluft nur 175 Grad ca. 25-30 Minuten backen.
4
In der Zwischenzeit die Avocado schälen, halbieren, Kern herauslösen. Nun das Fruchtfleisch in schöne dünne Scheibchen schnippeln. Die fertig gegarte Pizza in Teile schneiden und mit der Avocado belegen. Njammi njammi.

KOMMENTARE
Karibische Garnelen-Pizza

Benutzerbild von emari
   emari
tolle exotische kombi - sehr kreativ zusammengestellt !!!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die ist ja super, von mir 5*
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich esse das einfach gerne und lasse Dir schoene Sterne inge

Um das Rezept "Karibische Garnelen-Pizza" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung