Bücklinge im Schnee

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Heringe ganze nicht ausgenommen 4 Stk.
Kochfischgewürz 1 Tüte
Salz etwas
Wacholderbeeren etwas
Räuchermehl etwas

Zubereitung

1.Ich war ja Mitte Februar in Schweden auf dem Öresund zum Heringsangeln, daher hatte ich die ganzen Heringe

2.Die Heringe habe ich entgeschuppt und die Kiemen entfernt nicht ausgenommen, dann eingefrohren

3.In eine Schüssel kommen etwa 5 Liter Wasser und darin werden 300gr Salz aufgelöst dazu kommt noch das Kochfischgewürz

4.Nun werden die eingefrohrenen Heringe in die Salzlake für etwa 6 Stunden eingelegt

5.Dann wird der Tischräucherofen vorbereitet die Brenner mit Spiritus füllen, Räuchermehl einfüllen und noch einige Wacholderbeeren dazu geben, Fettauffangblech auflegen und daruf den Rost stellen

6.Die Heringe aus der Lake nehmen abspühlen und trocken reiben, dann auf den Rost legen. Die Fische dürfen sich nicht berühren nun den Deckel aufsetzen

7.Die Brenner werden angezündet wenn sie ausgebrannt sind dann ist der Fisch gut

8.Ich empfehle jedem der die Möglichkeit hat es auch mal zu probieren die Bücklinge schmecken richtig lecker. Bei uns gab es dazu Pellkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bücklinge im Schnee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bücklinge im Schnee“