Süsses: Back - Rollen

4 Std 20 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl glatt 400 g
Weißwein 60 ml
Dotter 3
kalte Milch 125 ml
Rum 3 EL
Zucker 2 EL
Salz 1 Prise
Butter 250 g
Mehl glatt 100 g
Fett zum Herausbacken etwas
Feinkristall Zucker 1 Tasse
Zimt nach Belieben etwas mehr oder weniger 2 TL
Schlagsahne 0,25 Liter
etwas Marillenmarmelade etwas

Zubereitung

1.Mehl, Weißwein, Dotter, kalte Milch, Rum, Salz und Zucker zu einem lockeren Teig vermengen und kneten, bis er Blasen macht. Dann 1/2 Stunde rasten lassen. Unterdessen knetet man 25 dag Butter und die 10 dag Mehl gut untereinander. Den Mehlteig nun mit dem Walker ziemlich dünn auswalken, streicht den Butterteig darauf, so daß ringsum noch je 8 cm frei bleiben. Schlägt den Teig ringsum ein, legt ihn zusammen, klopft ihn ab, und walkt ihn aus, legt ihn wieder zusammen und läst ihn eine halbe Stunde rasten. Dies wird noch 3 mal wiederholt.

2.Dann teilt manden Teig in 2 Teile, walkt ihn gut messerrückendick aus, schneidet 4 cm breite und 20 cm lange Streifen daraus, schlingt diese um den Model und den am Stiel angebrtachten Spagat schlingt man locker in entgegengesetzter Richtung über die Teigstreifen. Backt sie in nicht zu heißem Fett schwimmend schön goldbraun und (bestreut) oder wälzt sie noch heiß mit Zimtzucker. Innen kann man die Rollen noch mit Marillenmarmelade vorsichtig auspinseln, muss aber nicht sein.

3.Wenn sie ausgekühlt sind, werden sie mit geschlagener Sahne gefüllt. Man kann sie aber auch genau so gut ohne Sahne genießen und man nimmt dann weniger cKal. zu sich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süsses: Back - Rollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süsses: Back - Rollen“