Schokoladenstrudel mit Mangokompott

Rezept: Schokoladenstrudel mit Mangokompott
13
00:25
1
2742
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Zartbitterschokolade
1 Blatt
Strudelteig
flüssige Butter zum Bestreichen des Teiges
150 Gramm
Dattel getrocknet
150 Gramm
Feige getrocknet
3 EL
Kakaopulver
8
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse
3
Hühnerei Eiweiß
50 Gramm
Zucker
2
Mango
5 cl
Orangensaft
Saft einer Zitrone
5 EL
Butter
2 EL
Zucker braun
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1666 (398)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
45,6 g
Fett
21,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoladenstrudel mit Mangokompott

Dessert - Papayasalat
Kürbiskernflorentiner mit Sauerrahmeis auf Rhabarber-Erdbeerbett

ZUBEREITUNG
Schokoladenstrudel mit Mangokompott

1
Die Schokolade, Feigen und Datteln grob hacken, die Löffelbiskuits zerbröseln und alles vermengen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz und dem Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.Das Strudelblatt mit flüssiger Butter bestreichen, die Füllung gleichmäßig auf das untere Drittel verteilen, die Ränder seitlich etwas einschlagen und anschließend zu einem Strudel aufrollen. Erneut mit Butter bestreichen und im Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) 25 Minuten backen.
2
Die Mangos schälen, vom Stein lösen und in grobe Würfel schneiden. Braunen Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen, Mangostücke dazugeben und mit Butter, Orangen- und Zitronensaft 5 Minuten weich kochen. Danach mit einem Stabmixer grob pürieren, abkühlen lassen und zu dem Strudel servieren.

KOMMENTARE
Schokoladenstrudel mit Mangokompott

Benutzerbild von Larissa-Jessica
   Larissa-Jessica
Hmm, ganz nach meinem Geschmack. 5 Sterne

Um das Rezept "Schokoladenstrudel mit Mangokompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung