Nudel-Schnitzel- Auflauf

45 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel 600 Gramm
Spiralnudeln 250 Gramm
Tomaten 2 Stück
Erbsen 1 Dose
Champignons 1 Dose
Zucchini frisch 1 Stück
Tomatencremespuppe 400 ml
Serranoschinken 5 Scheiben
Hartkäse 75 Gramm
Olivenöl 2 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und über einem Sieb abgiessen.

2.Schnitzel in Stücke von ca. 7-8 cm Länge schneiden und trocken tupfen. Erbsen und Champignons (kleine Dosen) getrennt abtropfen lassen. Die Champignons vierteln. Zucchini abwaschen, längs vierteln und in feine Stücke schneiden.

3.Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

4.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelstücke von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten, bis sie braun und gar sind. Stücke aus der Pfanne nehmen und erst jetzt pfeffern und salzen. Anschließend auf jedes Schnitzelstück eine 1/2 Scheibe Schinken legen.

5.Die Tomatencremesuppe in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen.

6.1/3 der Tomatensuppe in eine Auflaufform geben. Dann jeweils die Hälfte der anderen Zutaten in folgender Reihenfolge in die Form geben: Schnitzel, Nudeln, Champignons, Erbsen, Zucchini. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Dann wieder 1/3 der Suppe und dann den Rest der Zutaten wieder in der gleichen Reihenfolge einschichten. Würzen nicht vergessen. Zum Schluß die restliche Tomatensuppe darübergeben.

7.Den Käse ( es sollte ein sehr würziger sein. Entweder ein älterer Gouda oder ein Parmesan oder auch ein Manchego) groß reiben und großzügig über den Auflauf verteilen.

8.Alles im Backofen ca. 20 Minuten überbacken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Schnitzel- Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Schnitzel- Auflauf“