Limonen Hähnchenkeulen

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchknolle 1
Limonen 2
Hähnchenkeulen ca 1 kg 4
Olivenöl 30 ml
Hühnerbrühe 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 15 g

Zubereitung

1.Ofen bei 180 Grad vorheizen. Koblauchknolle halbieren, Limone von der Schale befreien, vierteln und in eine Bratenform geben. Ein paar Limonenviertel unter die Haut der Hähnchenkeulen geben, salzen, pfeffern und mit Oel bepinseln und ebenfalls in den Braeter geben. 30ml Bruehe angiessen, mit Alufolie abdecken und fuer eine 1/2 Stunde in den Ofen geben. Danach Folie entfernen und fuer eine weitere halbe Stunde braten, bis die Keulen braun bzw. gar sind.

2.Hähnchenkeulen aus dem Braeter nehmen, den Bratensaft durch ein Sieb in einen Topf geben, das Mehl einruehren, aufkochen lassen. Anschliessend die Hitze reduzieren und fuer 2 min koecheln lassen. Hähnchenkeulen mit dem Bratensaft servieren. Dazu passen Kartoffeln mit Limone und Oliven. (siehe Rezept von mir)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limonen Hähnchenkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limonen Hähnchenkeulen“