Hochzeitstorte: Punschtorte

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Bisquitmasse backen siehe KB Bisquitroulade etwas
Fülle: etwas
Rotwein 125 ml
Zucker 50 Gramm
Saft einer Zitrone etwas
Saft von 4 Orangen etwas
Rum 0,0625 lt
grob aufgebröselte Bisquitreste 300 Gramm
klein würfelig geschnittene Schokolade 100 Gramm
Punschglasur: etwas
Staubzucker 250 Gramm
Himbeersaft 1 EL
Rum 3 EL
Marillenmarmelade etwas
Massa Ticino ca. 600 Gramm gibts bei der Metro 2500 Gramm-Kübel etwas

Zubereitung

1.Fülle: Rotwein ,Zucker und Saft zum Kochen bringen, etwas abkühlen lassen und den rum dazu geben. Die Bisquitreste und die Schoko dazu ,gut vermengen und 2 stunden stehen lassen.

2.Bisquit backen ,auskühlen lassen ,einmal durchschneiden, Boden dünn mit Marmelade bestreichen- Punschmasse draufstreichen und mit dem Deckel abdecken. Torte mit Marmelade einstreichen und mit der Glasur überziehen.

3.Glasur: Zucker mit Himbeersaft , Rum und soviel heißem Wasser glattrühren bis eine dickflüssige Masse entsteht. Für eine große Torte doppelte Masse nehmen.

4.Massa Ticino kneten und ausrollen ,Torte damit überziehen -l eicht andrücken. Mit Stoffbändern schmücken und Callas verzieren. Callas aus Massa Ticino und grünerund gelber Lebensmittelfarbe 3 Tage zuvor hergestellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hochzeitstorte: Punschtorte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hochzeitstorte: Punschtorte“