Schweinefilet in Blätterteig an Wirsingpäckchen mit Sauce Choron

4 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Filet 1 kg
Blätterteig 400 Gramm
Wirsingkohl frisch 1 kg
Speckwürfel 100 Gramm
Zwiebeln 3 Stück
Sahne 250 ml
Butter 200 g
Eigelb 4 Stück
Weißwein trocken 6 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 TL
Zitrone Fruchtsaft 1 Spritzer
Estragon 1 Bund
Tomaten 4 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Große Wirsingblätter ablösen und blanchieren, den restlichen Wirsing klein hacken und mit Speck und gewürfelten Zwiebeln anbraten. Dann mit Sahne ablöschen und gar kochen. Den Rahmwirsing in die blanchierten Blätter füllen und daraus kleine Päckchen binden.

2.Für die Sauce Choron die Tomaten würfeln und ca. 2 Stunden abtropfen lassen. Dann mit geklärter Butter zunächst eine Grundsoße Hollandaise zubereiten. Dafür Eigelb mit Wein im Wasserbad schlagen, bis die Masse dicklich ist. Die geklärte Butter nach und nach unterschlagen, dann mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Zucker würzen.

3.Zum Schluss den Estragon und die Tomatenwürfel unterrühren. Das Schweinefilet salzen, pfeffern und in Öl anbraten. Dann in den Blätterteig einwickeln, mit Eigelb bestreichen und bei 200 °C ca. 20 Minuten im Ofen backen, bis der Teig braun ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Blätterteig an Wirsingpäckchen mit Sauce Choron“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet in Blätterteig an Wirsingpäckchen mit Sauce Choron“