Basilikumsorbet mit Kipferlbruschetta

Rezept: Basilikumsorbet mit Kipferlbruschetta
14
00:30
0
1136
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Basilikumsorbet:
100 ml
Läuterzucker
400 ml
Weißwein
20 gr.
Basilikum
1 Stk.
Limette Fruchtsaft
1 Schuss
Sekt
Kipferlbruschetta:
2,5 Stk.
Hörnchen (Kipferl) oder Weißbrot
2 Stk.
Tomaten
etwas
Oregano
1 Msp
Chilipulver
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Deko:
5 Stk.
Basilikumzweige
5 Stk.
Garnelen frisch
5 Stk.
Petersilienstiele
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Basilikumsorbet mit Kipferlbruschetta

Kartoffel-Bacon Wan Tans mit Pfifferlingen

ZUBEREITUNG
Basilikumsorbet mit Kipferlbruschetta

1
Für das Basilikumsorbet alle Zutaten in den Mixer geben und die Masse anschließend in einer Keramikschale ins Gefrierfach stellen. Alle 30 Minuten mit einer Gabel umrühren. Zum Servieren mit etwas Sekt übergießen.
2
Für die Kipferlbruschetta die Brotscheiben in Olivenöl anrösten und herausnehmen. Tomaten putzen, in kleine Würfel schneiden und salzen. Ins Olivenöl die Gewürze einrühren. Das Öl mit den Tomaten vermischen. Anschließend die Tomatenwürfel auf die Brotscheiben verteilen.
3
Beides zusammen servieren, das Sorbet mit Basilikumblättchen, die Bruschetta mit je einer Garnele und etwas Petersilie garnieren.

KOMMENTARE
Basilikumsorbet mit Kipferlbruschetta

Um das Rezept "Basilikumsorbet mit Kipferlbruschetta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung