Lachs-Zuccini-Gratin

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuccini 250 Gramm
Knoblauchzehe 1
Öl etwas
Lachs frisch 2 Scheibe
Zitronensaft etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Dill etwas
Weißwein 100 ml
Parmesan gerieben 50 Gramm
Sahne 50 ml
Semmelbrösel zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die gewaschene Zuccini in Scheiben schneiden .Knobi abziehen ganz klein würfeln mit den Öl vermischen und die Zuccini damit bestreichen.

2.Nun kommt der Lachs dran der gewaschen ,trockengetupft und in kleine Würfel geschnitten wird mit etwas Zitronensaft beträufeln.

3.Eine Auflaufform buttern und Zuccini und Lachs einschichten,mit Salz und Pfeffer würzen. Den gewaschenen trockengetupften Dill die Fähnchen abzupfen und über die Zuccini geben.

4.Jetzt den Weißwein angießen ,Käse und Sahne errühren ,würzen und darübergeben ,mit Semmelbrösel bestreuen und für 15 Minuten bei 160c. in den Ofen,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Zuccini-Gratin“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Zuccini-Gratin“