Makronenstäbchen

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Eiweiß 4 Stück
Zucker 250 Gramm
Mandelblättchen 250 Gramm
abgeriebene Zitronenschale 1 Stück
Backoblaten 60 Stück
Zartbitter-Kuvertüre 200 Gramm

Zubereitung

1.1. ) Die Eiweiß zu halb festen Schnee schlagen, dann Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis ein dick-cremiger Eischnee entstanden ist. Dann die Mandeln und die Zitronenschale unterrühren. 2.) Die Masse in einem Topf mit breitem Boden auf dem Ofen bei mittlerer Hitze unter ständigem rühren erhitzen, bis sie fest wird.

2.Sofort auf die Oblaten streichen und mit einem nassen Messer oben glätten. 3.) Den Backofen auf 160°C vorheizen. Mit einem nassem Messer die Oblatten längs teilen,quer in 6 Stücke schneiden und auf zwei Bleche verteilen.

3.4.)Die Stäbchen im Backofen (Mitte) 18-20 Minuten backen. Die fertigen Stäbchen aus dem Backofen nehmen und auf ein Kuchengitter abkühlen lassen. 5.) Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Jedes Stäbchen halb in die Kuvertüre eintauchen und auf Folie trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makronenstäbchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makronenstäbchen“