Basilikumsorbet mit Pecorinokörbchen

Rezept: Basilikumsorbet mit Pecorinokörbchen
2
0
776
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Wasser
100 Gramm
Zucker
60 Gramm
Thaibasilikum
10 ml
Zitronensaft
5 ml
Limettensaft
120 Gramm
Pecorino
1 TL
Speisestärke
4 Stk.
Basilikumblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
14,0 g
Fett
3,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Basilikumsorbet mit Pecorinokörbchen

EisBasilikum-Zitronensorbet
Gemüsecremesüppchen mit panierten Kohlrabischeiben
Desserts Waldbeereneis
Ei im Nest

ZUBEREITUNG
Basilikumsorbet mit Pecorinokörbchen

1
Für das Sorbet das Wasser mit Zucker aufkochen lassen, bis der Zucker gelöst ist und abkühlen lassen. Thaibasilikum, Zitronen- und Limettensaft zufügen und alles mit einem Mixer fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und cremig gefrieren lassen.
2
Den Pecorino-Käse fein raspeln und mit der Speisestärke mischen. Jeweils 2 bis 3 EL der Masse in einer Pfanne ausstreuen und glattstreichen. Goldbraun backen und über ein Schälchen stülpen.
3
Anrichten: Vom Sorbet Nockerl abstechen und jeweils ein Nockerl in ein Pecorinokörbchen setzen. Die Basilikumblätter frittieren und das Sorbet damit garnieren.

KOMMENTARE
Basilikumsorbet mit Pecorinokörbchen

Um das Rezept "Basilikumsorbet mit Pecorinokörbchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung