Verdure mediterrane

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Paprikaschoten rot 2 Stk.
Paprikaschoten gelb 2 Stk.
Paprikaschoten grün 2 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Zwiebeln 4 Stk.
Knoblauchzehen 6 Stk.
Olivenöl 0,5 Tasse
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kräuter 1 Prise
Gefüllte Tomaten: etwas
Cocktailtomaten 18 Stk.
Frischkäse mit Kräutern 1 Päckchen
Feta 1 Päckchen
Olivenöl 6 EL
Balsamico-Essig 6 EL
Schalotte 1 Stk.
Ciabatta-Brot: etwas
Ciabatta Mehl 500 gr.
Wasser 360 ml
Olivenöl 1 TL

Zubereitung

1.Für die gefüllten Tomaten den Tomaten den Deckel abschneiden und die Tomaten dann vorsichtig aushöhlen. Die Masse behalten und in eine kleine Schüssel geben. Dann beide Käsesorten miteinander verrühren und in die Tomaten füllen. Diese anschließend in eine passende Auflaufform stellen.

2.Schalotte abziehen, klein würfeln und zusammen mit Olivenöl und Essig in die Tomatenmasse geben und alles gut verrühren. Das Ganze über die gefüllten Tomaten gießen und für 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

3.Paprika putzen, entkernen, achteln und dann in große Stücke schneiden. Auch die Zucchini putzen, achteln und in gleich große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Den Knoblauch schälen und halbieren. Alle gewaschenen Zutaten in eine große Auflaufform geben, Olivenöl darüber geben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Dann für ca. 1 Stunde bei 200 bis 220 °C in den Backofen geben und das Ganze gelegentlich rühren.

4.Die gefüllten Tomaten dazu kalt servieren.

5.Für das Ciabatta-Brot alle Zutaten mit Knethaken zu einem glatten Teig verrühren. In der Schüssel 1/2 Stunde gehen lassen. Danach den Teig herausnehmen, auf ein Backblech geben und formen. Nun nochmals 45 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Bei 220 °C ca. 25 bis 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Verdure mediterrane“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Verdure mediterrane“