Kräuterschiffchen

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 500 g
Frischhefe 1 Würfel
Olivenöl 5 EL
Salz 1 EL
Zucker 1 Prise
lauwarmes Wasser 250 ml
Milch etwas
Gewürze, z.B. Kümmel, gefriergetrocknete u. zerkleinerte Zwiebeln / Lauchzwiebeln / Basilikum etwas
geriebener Käse etwas

Zubereitung

1.Zunächst den Teig zubereiten. Dazu die frische Hefe mit der Prise Zucker im lauwarmen auflösen. Danach mit den übrigen Zutaten vermengen - entweder mit dem Knethaken oder von Hand!

2.Den Teig ca. 15-20 Minuten in warmer Umgebung gehen lassen. TIPP: Den Teig in eine Tupperdose geben, Deckel schließen und in ein warmes Wasserbad stellen. Wenn der Deckel durch die Gärung der Hefe aufgeht, kann der Teig weiterverarbeitet werden!

3.Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

4.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, dann flach ausrollen. Dünn mit der Milch einpinseln, so dass die Gewürze haften.

5.Danach mit den gewünschten Gewürzen bestreuen - ruhig großzügig! Ob mit getrockneten Lauchzwiebeln, Zwiebelwürfelchen, Kümmel, Paprika oder oder oder - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Besonders lecker werden die Kräuterschiffchen, wenn ihr auch noch geriebenen Käse darüber streut...

6.Den großen Teigfladen in handliche Stücke schneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten backen - je nachdem, wie braun und knusprig ihr es mögt!

7.Ob als würzige Beilage zur Suppe, als Party-Snack mit oder ohne Dipp oder als Snack für die Arbeit - guten Appetit! Schnell gemacht und lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterschiffchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterschiffchen“