Sahnequark mit Lausitzer Leinöl und Pellkartoffeln

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sahnequark 40 % a Becher 250 gr. 4 Becher
Eier Freiland 2
Zwiebel frisch 1
Lausitzer Leinöl 0,25 Ltr.
Salz,Pfeffer, Milch 3,5 % Fett etwas
Pellkartoffeln, festkochend nicht zu groß 1 kg.
Schnittlauch frisch 0,25 Bd.
Petersilie gehackt 0,25 Bd.

Zubereitung

1.Pellkartoffeln waschen und in einem Topf mit etwas Salz garen. in der Zwischenzeit den Sahnequark in eine Schüssel geben. Zwiebel abziehen und in sehr kleine Würfel schneiden, danach in die Schüssel zu den Quark geben. Die Eier aufschlagen und zu den Quark hinzufügen. Alles langsam vermengen, etwas Milch,das Leinöl,Salz undPfeffer zugeben und vermengen.

2.Den Schnittlauch waschen und in kleinen Röllchen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und klein hacken. Die Schnittlauchröllchen und die gehackte Petersilie zu der Quarkmasse geben, abschmecken bei Bedarf nachwürzen. Der Quark sollte sehr geschmeidig sein, gegebenfalls mit Milch nacharbeiten.

3.Pellkartoffel abgießen,abschrecken und in eine Schüssel geben. Den Quark auf Teller anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen, dazu die Schüssel mit den Pellkartoffeln reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahnequark mit Lausitzer Leinöl und Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahnequark mit Lausitzer Leinöl und Pellkartoffeln“