Weihnachtsplätzchen : Ungarische Waffelschnitten

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eigelb 4
Zucker 280 g
Butter oder Margarine 140 g
Haselnüsse gemahlen 140 g
dünne Waffelplatten etwas

Zubereitung

Eigelbe und die Hälfte des Zucker in einem Topf bei sehr schwacher Hitze erwärmen und dabei ständig mit einem Handrührgerät durchschlagen. Nach und nach die Butter dazugeben und so lange weiterschlagen bis die Masse dicklich wird. Die Nüsse untermischen und sofort vom Herd nehmen. Den restl. Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen und dann sofort in die Nußmasse rühren. Jeweils eine Waffelplatte mit etwas Nußcreme bestreichen und mit der nächsten bedecken. So fortfahren bis die Creme aufgebraucht ist. Rasch arbeiten, da die Masse schnell hart wird. Es sollten 3 Schichten übereinander sein. Die Waffel mit einem Brett beschweren und für einige Stunden kühl stellen. Danach mit einem scharfen Messer kleine Rauten oder Würfel schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen : Ungarische Waffelschnitten“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen : Ungarische Waffelschnitten“