Kasslerspieße zu Erbsencreme

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK - Erbsen 200 g
Zwiebel 1 mittelgroße
Kartoffel 1 große
Stange Porree 1 kleine
ÖL 3 EL
Salz, weißer Pfeffer etwas
Schlagsahne 250 g
Milch 0,25 Liter
Gemüsebrühe 1 EL
etwas Majoran und Basilikum etwas
Frühstücksspeck 8 Scheiben
ausgelöstes Kasslerkotelett 400 g
Holzspieße 8

Zubereitung

1.Erbsen auftauen lassen. Zwiebel schälen, würfeln. Kartoffel schälen, waschen, würfeln. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. 1 EL ÖL erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Kartoffel und Porree zugeben, andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/4 L Wasser, Sahne und Milch zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren, ca. 20 Min. köcheln lassen.

2.Erbsen, bis auf 1EL, in die Suppe geben, 2 - 3 Min. garen. Kräuter waschen. Bis auf etwas abzupfen, in die Suppe geben. Fleisch waschen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden. Speckscheiben dritteln. Mit Kasseler auf 8 Spieße verteilen.

3.2 EL ÖL in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin unter Wenden 6 - 8 Min. braten. Suppe pürieren. 1 EL Erbsen unterrühren. Aufkochen lassen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Spießen anrichten. Mit Rest Kräutern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasslerspieße zu Erbsencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasslerspieße zu Erbsencreme“