Mangold-Rouladen

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig etwas
Mehl 300 g
Eier 2
Olivenöl 1 EL
Füllung etwas
Mangoldgrün grob geschnitten 200 g
Schalotten 2
Knobizeh 1
Champignons 200 g
Olivenöl 1 EL
Quark 160 g
Parmesan gerieben 4 EL
Eigelb 2
Salz,Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Champignons,Knobizeh und die Schalotten klein hacken.

2.Alle Teigzutaten verkneten und ca.40 Min.ruhen lassen.

3.Mangold tropfnass in einem Topf zusammenfallen lassen,kalt abspülen,abtropfen lassen und fein hacken.

4.Pilze,Knobi und Schalotten in Öl dünsten.

5.Quark,Eigelb,Parmesan und Mangold untermischen,salzen und pfeffern.

6.Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen.Mit Mangold-Mix bestreichen,aufrollen,in ein Küchenhandtuch wickeln,die Enden mit Garn zubinden.

7.Die Rouladen in kochendes Salzwasser geben,bei schwacher Hitze 30 Min. garen.

8.Herausnehmen,aus dem Tuch lösen und in Scheiben schneiden.

9.Dazu passt Tomatensoße

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mangold-Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mangold-Rouladen“