Lachsrouladen

schnell und einfach

von simu
Lachsrouladen - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
400 gr
Lachs, geräuchert, in Scheiben
2
Meerrettich-Frischkäse
Pfeffer
Zitronensaft
2 Stk
Forellenfilets, geräuchert
1
Den Lachs auf Haushaltfolie so auslegen, dass eine Fläche von ca. 30 x 20 entsteht. Je nach dicke des Lachses etwas mehr nehmen.
2
Den Frischkäse mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und auf die ganze Lachsfläche streichen.
3
Die geräucherten Forellenfilets längs in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und ca. 3 cm vom Rand der Längsseite auf den Frischkäse legen.
4
Mit Hilfe der Folie nun eine Roulade rollen, in der Folie satt einpacken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.
5
Mit einem geschliffenem Messer schräg 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit getostetem Brot servieren.
6
Tip: Ev. die Rollen kurz anfrieren lassen - sie lassen sich so besser schneiden