Toskanischer Fischeintopf

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wermut Noilly Prat 5 cl
Gemüsefond 150 Millilitter
Tomate 3 Stk.
Zwiebeln rot 2 Stk.
Olivenöl 2 EL
Dorade frisch 500 gr.
Scampi 3 Stk.
Jakobsmuscheln 6 Stk.
Lachsfilet 150 g
Miesmuscheln frisch 6 Stk.
Tintenfisch 100 g
Limette Fruchtsaft 3 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
16,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Noilly Prat und Gemüsefond zum Kochen bringen.

2.Die Tomaten schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebelstückchen und die Tomatenwürfel in Olivenöl sanft anschwitzen. Wenn die Tomate glasig ist, das Gemüse rausnehmen.

3.Fisch und Meeresfrüchte entgräten bzw. ausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fisch, Meeresfrüchte und Pulpo ebenfalls kurz in Olivenöl anrösten. Die Miesmuscheln für vier Minuten in der Brühe garen, danach herausnehmen und zu dem übrigen Fisch in die Pfanne geben. Wenn die Fische goldbraun geröstet sind, mit dem Fond ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

4.Die Gemüsestückchen in einem tiefen Teller anrichten, mit den Fischteilen und der Brühe bedecken und mit Limettensaft beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toskanischer Fischeintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toskanischer Fischeintopf“