Fluffiges Keksdessert

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 200 Gramm
Sahne 300 Gramm
vollmilch-schoko-Täfelchen 10 dünne
Butterkekse Gramm
Krokant 2 EL
Frischhaltefolie für die Form etwas

Zubereitung

1.Am Vortag die Zartbitter-Kuvertüre zerbröckeln.Zur Sahne geben und alles unter Rühren erhitzen,bis die Schokolade geschmolzen ist .Die Schokosahne abkühlen lassen und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2.Eine kleine rechteckige Form´( ca 3/4 l Inhalt ) mit Frischhaltefolie auslegen.Auf dem Boden der Form die schoko-Täfelchen dekorativ auslegen .An den Rand der Form 3/4 der Butterkekse so stellen,dass sie aneinander stoßen .Die kalte Schokosahne mit Krokant mit dem Schneebesen des Handrührgeräts kräftig rühren,bis sie schaumig ist .In die Keksform füllem ,die Oberfläche glatt streichen und mit den restlichen Keksen belegen.

3.Die Form bis zum Servieren mindesten 8 Std. zugedeckt in den Kühlschank stellen.Dann das Kekes-Dessert stürzen und die Frischhaltefolie vorsichtig abziehen .Mit einem warmes Wasser getauchtem Messer teilen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fluffiges Keksdessert“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fluffiges Keksdessert“