Melonen-Erdbeer-Bowle

57 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Wassermelone 1
Zuckermelonen /Honigmelonen 2
Erdbeeren tiefgefroren 750 Gramm
trockenen Sekt 1 Flasche
Erdbeerschaumwein 2 Flaschen
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 1,5 Liter
Wodka 1 Flasche
Martini dry 0,5 l

Zubereitung

Aus der Wassermelone und den beiden Honigmelonen kleine Kügelchen ausstechen oder in ca. 2 cm große Stückchen schneien und in eine große Schüssel geben. Die Kügelchen / Stückchen dann mit den Wodka übergießen. Das Ganze dann abgedeckt ca. 24 Stunden an einen kühlen Ort ziehen lassen (geht auch kürzer oder länger - aber Achtung, die Melonenstückchen ziehen gut Alkohol). Am nächsten Tag dann die Melonenstückchen/-kügelchen in ein großes Bowlegefäß oder Topf kippen. Wer es weniger Stark mag, gießt vorher den restlichen Wodka ab, aber man kann ihn auch mit dran lassen. Dann den Sekt, den Schaumwein und dass Wasser darüber gießen und dann den Martini noch dazu. Zu guter letzt kommen die tiefgeforenen Erdbeeren noch mit dran. Das Gefäß dann abgedeckt noch ca. 3 Studen an einen kühlen Ort stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Melonen-Erdbeer-Bowle“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonen-Erdbeer-Bowle“