Thai-Cocktail mit Garnelen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ingwerwurzel, ca. 10 gr 1 Stück
kleine Knoblauchzehe 1
Sojasoße 2 EL
Zitronensaft 50 ml
Brauner Zucker 3 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
reife Avocados, à ca. 300 gr. 2
Ananas 0,5
Grönland-Garnelen süß und feurig, aufgetaut 250 gr.
Lauchzwiebel 1
Saure Sahne 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Sojasoße, Zitronensaft, Zucker und Sonnenblumenöl verrühren. Avocados halbieren, entsteinen und schälen. Fruchtfleisch würfeln und mit dem Dressing mischen. Die Hälfte der Mischung in 6 große Weingläser füllen. Ananas schälen, Strunk entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Die Hälfte auf die Avocados geben, dann Garnelen, übrige Ananas und restliche Avocados darauf schichten. Lauchzwiebel putzen, fein hacken und mit saurer Sahne mischen. Je 1 EL auf dem Thai-Cocktail anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai-Cocktail mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai-Cocktail mit Garnelen“