Köstliche Versuchung mit Amarenakirsch

5 Std 40 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Amarettini Mandelkekse 125 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 300 Gramm
Pflanzenfett z.B. Palmin, oder Butter geht auch 25 Gramm
Gelantine 4 Blatt
Amarenakirschen oder Schattenmorellen im Glas 250 gr. 1 Glas
Schlagsahne 250 Gramm
Maskarpone ital. Frischkäse 500 Gramm
Magerquark 500 Gramm
Zucker 175 Gramm
Zitronensaft 3 Esslöffel
Puderzucker 4 Esslöffel
etwas Öl oder 1 Blatt Backpapier etwas
eine Springform 26 cm etwas

Zubereitung

1.Den Boden der Springform mit Öl einstreichen oder Backpapier einklemmen. 100 gr. Amarettini sehr fein zerbröseln, am besten mit einer Küchenmaschine. (sonst braucht man Hammer und Meißel für den Boden) Kuvertüre grob hacken. 200 gr. mit Pflanzenfett oder der Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Amarettinibrösel druntermischen und in die Formstreichen. Ca. 30-40 Minuten kalt stellen.

2.Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Kirschen gut abtropfen lassen. Sahne steifschlagen. Maskarpone, Quark, Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelantine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 2-3 EL Creme in die Gelantine rühren und dann unter die übrige Creme rühren.Sahne unterheben.

3.Die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen. Restliche Kuvertüre schmelzen. Mit einem Esslöffel in kreisförmigen Bewegungen über die restliche Creme verteilen und kurz mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Locker auf die Kirschen streichen. Mindestens 6 Stunden kalt stellen. Restliche Amarettini auf der Torte verteilen und mit Puderzucker bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Köstliche Versuchung mit Amarenakirsch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Köstliche Versuchung mit Amarenakirsch“