Vorspeisenplatte: Gefüllte Aprikosen, gefüllte Paprika, Zucchiniröllchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucchiniröllchen etwas
Schwein Schinken roh geräuchert (Lachsschinken) 8 Scheiben
Zucchini klein, grün 16 Scheiben
Kräuterfrischkäse nach Wahl selbst gemacht oder auch gekauft! 3 Esslöffel
Zahnstocher 16
Gefüllte Aprikosen etwas
Aprikosen frisch 8
Gorgonzola, wer keinen Gorgonzola mag, kann auch Mandeln nehmen 8 Stück
Schwein Schinken roh geräuchert (Lachsschinken) 8 Scheiben
Gefüllte Paprika etwas
Spitzpaprika orange, klein 5
Chilifrischkäse wahlweise selbst gemacht oder auch Fertigprodukt.. 5 Esslöffel
Oliven schwarz ohne Stein 1 Päckchen
Oliven grün, mit Knoblauch 1 Päckchen
Tomate 1
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Für die Zucchiniröllchen auf die Scheibe Schinken die mit Zitrone, Salz und Pfeffer marinierten Zucchinischeiben leben, mit Frischkäse bestreichen, aufrollen, halbieren und mit dem Zahnstocher aufspießen.

2.Für die gefüllten Aprikosen die Aprikosen entsteinen, mit Gorgonzola füllen und in Schinken einwickeln, mit einem Zahnstocher aufspießen.

3.Die Paprika aufschneiden, Innenwände und Kerne herausholen, mit Chilifrischkäse füllen, wieder verschließen.

4.Mit Oliven, Petersilie und Tomaten verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisenplatte: Gefüllte Aprikosen, gefüllte Paprika, Zucchiniröllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisenplatte: Gefüllte Aprikosen, gefüllte Paprika, Zucchiniröllchen“