Bayrische Brotzeit Radibrot (Rettich)

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerteigbrot 8 Scheiben
Butter etwas
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Rettich frisch weiß 1 Stück
Salz etwas

Zubereitung

Den weißen Rettich in Hauchdünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben und kräftig einsalzen den Rettich ( Radi ) ca. 15 Minuten ziehen lassen ( auf Bayrisch Zahnen d.h. Weinen der Rettich muss richtig Flüssigkeit verlieren ) Brot mit Butter bestreichen Radi drauf und mit Schnittlauch bestreuen. Super Lecker

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Brotzeit Radibrot (Rettich)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Brotzeit Radibrot (Rettich)“