Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen

Rezept: Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen
Saté Babi
4
Saté Babi
02:20
0
1123
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Schweinefilet
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1 TL
Ingwer gerieben
1 EL
Tamarindensaft oder Zitgronensaft
1 TL
Zitronensaft
2 EL
Sojasoße dunkel
1 EL
Sambal Ulek
1 TL
Zucker
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
19,6 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen

Ziegenkäsetoast süsspikant
WANTAN Tortelini mit Garnelen
Mein Reis II

ZUBEREITUNG
Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen

Das Fleisch waschen , mit Küchenpapier abtrocknen und in ca. 2 cm Kantenlänge schneiden. Alle restlichen Zutaten mit einem Mixer pürieren. Fleisch und Marinade in eine Schüssel geben und ca. 2 Stunden marinieren lassen. Danach die Fleischwürfel locker auf die gewässerten Spieße stecken. Über Holzkohle oder im Backofen von jeder Seite ca. 8 Minuten braten.

KOMMENTARE
Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen

Um das Rezept "Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung