Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen

2 Std 20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer gerieben 1 TL
Tamarindensaft oder Zitgronensaft 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Sojasoße dunkel 2 EL
Sambal Ulek 1 EL
Zucker 1 TL
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Das Fleisch waschen , mit Küchenpapier abtrocknen und in ca. 2 cm Kantenlänge schneiden. Alle restlichen Zutaten mit einem Mixer pürieren. Fleisch und Marinade in eine Schüssel geben und ca. 2 Stunden marinieren lassen. Danach die Fleischwürfel locker auf die gewässerten Spieße stecken. Über Holzkohle oder im Backofen von jeder Seite ca. 8 Minuten braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: Thailändische Schweinefleischspießchen“