Balsamico-Erdbeeren an Baiser

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Erdbeeren 500 gr.
Schlagsahne 500 ml
Pfeffer 1 Prise
Balsamico 1 Schuss
Baiserhäubchen: etwas
Eiweiß 4 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 200 gr.
Knusperkrokant: etwas
Rohrzucker 250 gr.
Wasser 20 ml
Pistazienkerne 100 gr.

Zubereitung

1.Erdbeeren putzen, halbieren und mit Pfeffer und Balsamico marinieren.

2.Für die Baiserhäubchen das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Zucker unterheben. Dann die Masse auf dem Backblech in kleinen Häufchen verteilen und bei 110 °C ca. 1 Stunde trocknen lassen.

3.Danach die erkalteten Baisers zerdrücken, Erdbeeren und die geschlagene Sahne darauf geben und mit Knusperkrokant garnieren.

4.Für den Knusperkrokant in einem ausreichend großen Topf bei mittlerer Hitze den Zucker mit dem Wasser erhitzen, bis er aufgelöst ist. Dann kurz zum Kochen bringen, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt. Anschließend die Pistaziensplitter einstreuen, umrühren und sofort auf ein geöltes Backblech ausgießen. Erkalten lassen und anschließend vom Blech lösen. Zum Servieren den kalten Krokant in Stücke brechen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamico-Erdbeeren an Baiser“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamico-Erdbeeren an Baiser“