Kartoffelpürre Gratin

Rezept: Kartoffelpürre Gratin
8
01:50
2
740
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kartoffeln mehlig
750 Gramm
Champignons braun
250 Gramm
Gouda-geraspelt-
100 ml
Sahne
100 Gramm
Butter
1 Bund
Petersilie glatt frisch
4 Stk.
Frühlingszwiebeln
1 Stk.
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
8,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelpürre Gratin

Pommes selbst gemacht
Kräuterkartoffelpürree

ZUBEREITUNG
Kartoffelpürre Gratin

1
Kartoffeln in gut gesalzenem Waser sehr weich kochen.Während die Kartoffeln kochen,die Pilze vierteln salzen pfeffern.Frühlingszwieben in dünne Ringe schneiden,Petersilie hacken,die Pilze mit den Zwiebeln u der Petersilie in kleinen Portionen trocken braten,wichtig den ganzen Pilzsaft verkochen lassen.
2
Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken(am besten 2 mal),die Sahne u die Butter unterheben u mit geriebener Muskatnuss zu einem Kartoffelpürre msichen.
3
Ofen auf ca 175C° Umluft vorheizen.Das Kartoffelpürre nun in eine flache (so das die Kartoffeln maximal 5cm hoch geschichtet werden) Auflaufform geben.Nun die trocken gebratenen Pilze auf dem Pürree verteilen.Das Ganze mit dem geraspelten Gouda besträuen u ca 20Minuten im Ofen gratinieren.

KOMMENTARE
Kartoffelpürre Gratin

Benutzerbild von kw110
   kw110
Das probier ich gern mal aus. Nehms mit und lass ***** da. Kleiner Tip für das Braten der Champignions, diese ziehen kein Wasser beim braten, wenn Du hohe Anfangshitze nimmst und Salz erst nach Ende der Garzeit dazu gibst. LG
Benutzerbild von Britt
   Britt
Schöne Variante, hab ich gleich in mein Kochbuch übernommen. Dafür *****

Um das Rezept "Kartoffelpürre Gratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung