Apfelkuchen mit Streuseln

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Hefeteig: etwas
Mehl 500 Gramm
Hefe 1 Würfel
Zucker 120 Gramm
Milch warm 150 ml
Ei 1 Stück
Vanille gemahlen 1 Msp
Salz 1 Prise
Zimt 1 Prise
Magerquark 1 EL
Butter zerlassen 60 Gramm
Für den Guss: etwas
Eier 4 Stück
Zucker 80 Gramm
Vanille gemahlen 1 Msp
Apfelmus 300 Gramm
Mascarpone 200 Gramm
Crème fraîche 200 Gramm
Für den Belag: etwas
Äpfel 1 kg
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Für die Streusel: etwas
Mehl 200 Gramm
Krokant 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Zimt 1 TL
Vanille gemahlen 1 Msp
Salz 1 Prise
Butter kalt 160 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1003 (239)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Für den Hefeteig Mehl in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen, die Hefe hineinbröckeln und 1 EL des Zucker darüber streuen. Milch dazu geben und mit einer Gabel verrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Den Vorteig an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen.

2.Den restliche Zucker, das Ei, die Vanille, das Salz , den Zimt, den Quark und die Butter zugeben und zu einem Teig verarbeiten, ist er zu fest, etwas Milch zugeben, zu weich - etwas Mehl. Den Teig wieder an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen, der Teig muss seinen Volumen verdoppeln.

3.Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

4.Für den Guss Eier, Zucker und Vanille mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. In einer zweiten Schüssel Apfelmus, Mascarpone und Creme fraiche glatt rühren und mit der Eiermischung vermengen.

5.Den Hefeteig ausrollen und aufs mit dem Backpapier belegten Backblech geben, den Backrahmen außen herum stellen.

6.Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

7.Für die Streusel alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und vermischen.

8.Die Apfelspalten auf dem Hefeteig gleichmäßig verteilen, den Guss darüber gießen und die Streusel über den Kuchen streuen. Den Kuchen 40 - 45 Minuten auf der mittleren Schiene bei 160 °C backen. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mit Streuseln“