Harlekintorte

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 6
Zucker 300 Gramm
Vanillezucker 2 pck
lauwarmes Wasser 150 ml
Weizenmehl 350 Gramm
Götterspeise Erdbeer 1 pck
Götterspeise Waldmeister 1 pck
Götterspeise Zitrone 1 pck
Aprikosenmarmelade 150 Gramm
Gelatine weiß 4 Blatt
kalte Schlagsahne 600 ml

Zubereitung

1.Vorbereiten: Den Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 170°C Heißluft: etwa 150°C

2.Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Lauwarmes Wasser und Speiseöl unterrühren. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Masse in 3 Portionen teilen und jeweils einzeln mit Götterspeise Himbeer-, Waldmeister- und Zitronen-Geschmack verrühren. Genau in die Mitte der Springform 3 Esslöffel vom Himbeerteig einfüllen (nicht verstreichen!). Genau in die Mitte des Himbeerteiges 3 Esslöffel vom Waldmeisterteig geben und genau in dessen Mitte 3 Esslöffel Zitronenteig geben. Die 3 Teigmengen wie beschrieben übereinander einfüllen und nicht verstreichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 50 Minuten

3.Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

4.Backpapier vorsichtig abziehen, Boden einmal waagerecht durchschneiden und auf eine Tortenplatte legen. Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen und aufkochen.

5.Sahnefüllung: Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Erst etwa 4 Esslöffel der Sahne mit der lauwarmen aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Sahne verrühren. Unteren Boden mit der Hälfte der Sahne bestreichen, oberen Boden mit der Schnittfläche nach oben auflegen, leicht andrücken. 2-3 Esslöffel der übrigen Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 10 mm) füllen. Mit restlicher Sahne den äußeren Seitenrand der Torte einstreichen und mit einem Tortengarnierkamm verzieren.

6.Die Oberseite der Torte mit Hilfe eines Löffelrückens mit der Aprikosenkonfitüre vorsichtig bestreichen, so dass sich dabei keine Krümel lösen. Zuletzt mit Sahne im Spritzbeutel einen Sahnering auf den oberen Tortenrand spritzen. Torte mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Harlekintorte“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Harlekintorte“