Lachs im Zucchinibett

Rezept: Lachs im Zucchinibett
3
3
399
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Lachsfilet
2 EL
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
8 EL
Olivenöl
6 EL
Butter
2 EL
Pfefferkörner
4
Zucchini
4 EL
Kräuteröl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
24,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
13,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs im Zucchinibett

Pangasius auf Gemüsebett mit Sonnengetrockneten Tomaten

ZUBEREITUNG
Lachs im Zucchinibett

1
Der Backofen wird auf 140° vorgeheizt. Das Lachsfilet in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend salzen und pfeffern.
2
Das Olivenöl und 4 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Lachsstücke darin kurz anbraten. Dann in einem Bräter legen. Pfefferkörner zerdrücken und auf die Lachsstücke verteilen. Im Backofen ca. 8 Minuten garen.
3
Zucchini putzen und in dünne Streifen schneiden. Geht gut mit einem Sparschäler. Reatliche Butter erhitzen und Zucchinistreifen darin etwa 3 Minuten bissfest dünsten. Anschließend würzen. Auf dem Teller anrichten und mit Kräuteröl beträufeln. Darauf die Lachsstücke legen.

KOMMENTARE
Lachs im Zucchinibett

   L****a
L E C K E R
Benutzerbild von Eoween
   Eoween
Ganz lecker 5*
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Leeecker ich liebe Lachs.... 5***** und LG Edelgard

Um das Rezept "Lachs im Zucchinibett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung