Bibeltorte

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Biskuitboden etwas
Eiweiß 6
Zucker 220 gr.
Eigelb 6
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 2 Pk.
Mehl 130 gr.
Füllung etwas
Schlagsahne 400 gr.
Zucker 100 gr.
Schokolade 80% Kakao 200 gr.
Für die Dekoration etwas
MMs - Fondant s. KB etwas
Sahne 800 gr.
San - Apart etwas
Kakaopulver etwas
Zuckerperlen etwas
Zuckerröschen etwas
Zuckerschrift etwas

Zubereitung

1.Zwei Becher Sahne in einem Topf erhitzen ( nicht kochen lassen ) und die 200 gr. Schokolade darin auflösen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Eiweiße schaumig schlagen, den Zucker einrießeln lassen und ganz steif schlagen. Die Eigelbe nach und nach unterziehen, Puddingpulver mit Mehl vermischen, über den Eischnee sieben und mit dem Schneebesen gut unterziehen. Biskuit auf einem tiefen Blech verteilen. (Icch nehme dazu eine viereckige Backform von Vemmina und ziehe sie auf 30x37 cm aus) und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Über Nacht auskühlen lassen.

2.Den ausgekühlten Boden einmal durchschneiden. Vom oberen Boden links und rechts je einen von ca. 1,5 - 2 cm Streifen schräg abschneiden. 400 gr Sahne mit San - Apart aufschlagen und unter die auch aufgeschlagene Schokoladecreme ziehen und gut vermischen. Die Schokosahnecreme auf dem unteren Boden verteilen. Die beiden schrägen Streifen vom oberen Boden ca. 8 cm vom Rand entfernt auflegen und in die Sahnecreme einbetten.

3.Zweiten Boden darauflegen und in " Buchform festdrücken. MMs - Fondant auflegen. Restliche Sahne steif schlagen und die Torte ringsum bestreichen. Den Rand mit dem groben Kamm eines Garnierspachtels verzieren und mit dem Pinsel etwas Kakao auftragen. Die Oberseite der Bibel nach Belieben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bibeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bibeltorte“