Nussbaisers

Rezept: Nussbaisers
13
0
7548
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Hühnerei Eiweiß
1 Prise
Salz
100 g
Puderzucker
100 g
Haselnüsse gemahlen
250 g
Esspapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
28.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
14,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nussbaisers

Flanks Flühlinslollen
Blutwurstgefüllter Bratapfel
Schokotörtchen mit Karamellfüllung und Haselnüssen

ZUBEREITUNG
Nussbaisers

1
Eiweiß mit einer Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig schlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen und alles zu einem festen Schnee schlagen. Haselnüsse unterheben.
2
Ein oder zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, darauf die Oblaten geben. Mit einem Esslöffel, oder Spritzbeutel kleine Eiweißhäufchen auf die Oblaten setzen.
3
Die Baisers im Ofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 120 °C (Umluft 100 °C) und leicht gekippter Ofentür 2 Stunden trocknen.
4
Zu der Zitronensuppe servieren.

KOMMENTARE
Nussbaisers

Um das Rezept "Nussbaisers" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung