Avocadotatar mit Garnelen-Nudel-Wickeln

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tatar: etwas
Avocado 2
Schlangengurke 0,5
Scharlotten 2
Limettensaft 2 Esslöffel
Schnittlauchröllchen 3 Esslöffel
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Garnelen-Nudel-Wickeln: etwas
Riesengarnelen TK 24
Holzspieße 12
Spaghetti 100 Gramm
Knoblauchzehen 2
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Limettenscheiben 4

Zubereitung

1.Avocadotatar: Avocados schälen und in feine Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln. Die Schlangengurke abwaschen, trocknen und in Würfel schneiden. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Alles mit dem Schnittlauch vorsichtig vermengen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

2.Garnelen-Nudel-Wickeln: Spaghetti nach Packungsangabe kochen, abgießen und auskühlen lassen. Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und je 2 Garnelen auf ein Holzspieß stecken und mit einigen Spaghetti umwickeln. Die Knoblauchzehen, schälen, würfeln und in Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten, dann die Garnelenwickel in der Pfanne von beiden Seiten 2 Minuten braten. Das Tatar in 4 Gläser anrichten und den Garnelen-Nudel-Wickel in das Tatar stecken. Den Glasrand mit einer Scheibe Limone verziehren und servieren. Dazu passt gut ein Baguette...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Avocadotatar mit Garnelen-Nudel-Wickeln“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocadotatar mit Garnelen-Nudel-Wickeln“